ABBA – ein Skandal?

Eine Glosse von Lukas Harper, Klasse 7c

Jetzt einmal Hand aufs Herz: Wer freut sich schon auf dieses Wochenende? Auf das große Event, welches am Samstag europaweit steigt. Ich merke schon, dass der Großteil eben nur an das verlängerte Wochenende gedacht hat. Aber nein, ich spreche von einem Ereignis, bei dem so einige Schüler*innen und Lehrkräfte stundenlang vor dem Fernseher sitzen werden: Ich rede vom ESC! Und wer ist die bekannteste Musikgruppe, die je beim ESC teilgenommen hat? ABBA – Sicher und unbeschreitbar ein Phänomen in sich. Doch die Band hat auch ihre Skandale. Die Momente, in denen man sich fragt, ob das noch Zufall oder doch schon Manipulation ist…

ABBA – ein Skandal? weiterlesen

Vielleicht ein Ende

Eine Kurzgeschichte von Henriette Rösch, Klasse 8b

Mein Herz raste und mein Atem tat es ihm gleich. Dennoch setzte ich zittern einen Schritt vor den anderen. Ich streckte die Hand aus und mit einem Ruch zog ich unsere Schultür auf. Lautes Gelächter, wütend gebrüllte Befehle und Gesprächsfetzen schlugen mir ins Gesicht. Meine Augen schossen, von Panik geweitet, durch das Gewühl unserer Aula. Ich sah streng zurückgebundene Haare und offen gelassene Locken, T-Shirts und Hoddies, Jeans und Jogginghosen. Meine Aufmerksamkeit galt jedoch einzig und allein den drei Typen, die ich im hinteren Teil des großen Raums erspäht hatte. Sehr zu meiner Angst, hatten sie auch mich bemerkt.

Vielleicht ein Ende weiterlesen

Fokus

Eine Kurzgeschichte von Lukas Harper, Klasse 7c

Kaum öffnete Heinrich die schwarze Tür des noblen Rolls Royce, um mich ins Freie zu lassen, kam mir die Schülerschar schon entgegen. Ausgestattet mit Stiften und Fotos drängten sie sich um meinen Chauffeur und mich. Heinrich sah mich an, ich nickte verbittert. Er stieg vorne links ein und fuhr davon. 

Fokus weiterlesen

Zeitzeugengespräch mit Norbert Sachse am GSG

„Wir haben jetzt beide einen Finger im Arsch, aber nur sie haben Spaß daran.“

Ein Bericht von Ida Rühl, Klasse 13D

Mit dieser und vieler weiterer Aussagen machte sich Norbert Sachse, Spitzname AC, unter den Stasimitarbeitern einen Namen, denn er galt als vorlauter Gefangener, der auch in den heikelsten Situationen eine höhere Strafe riskierte, um die Gefängniswärter oder Stasimitarbeiter zu veräppeln. Doch wie kam es dazu, dass Norbert Sachse überhaupt ins Gefängnis kam?

Zeitzeugengespräch mit Norbert Sachse am GSG weiterlesen